Dienstag, 27. April 2010

Anna Wintour "zickt" gegen Modeblogger...

...die Vouge- Chefredakteurin wetterte gegen die Fashion-Blogger bei einer Veranstaltung in Manhattan! Die 61 jährige Modezarin antwortete auf die Frage einer Studentin: "Wie sie die Bedeutung der Modeblogs zukünftig einschätze"? mit einem scharfen Unterton! Ihrer Meinung nach, haben viele davon nämlich nicht die Erfahrung und das nötige Verständnis, was man im Bereich Fashion brauch! Na ja, ich muss zugeben, es hätte mich auch gewundert die "Modegöttin" bzw den "Modeteufel" in Prada mit einer postiven Sichtweise oder gar sympathischen Reaktion darauf zu erleben! Den gesamten Text darüber bzw. genauere Informationen findet ihr auf der Seite vom Tagesspiegel!




3 Kommentare:

Svenja hat gesagt…

Liebe Rina, schau mal hier:
http://svenjamag.blogspot.com/2009/08/vintage-shopping-in-paris_30.html
Hattest du nicht mal geschrieben, dass du bald nach Berlin kommst?
Wenn du da bist können wir mal eine gemeinsame Vintage Kauf Tour machen.

Miss Twinkle hat gesagt…

Der Teufel trägt Prada lässt Grüßen *gg*
Also sympatisch geht anders ;)
liebe grüße

Sarah hat gesagt…

Sie fürchtet ja nur um ihren Thron! ;-) Auch wenn die meisten Modeblogger keine Ausbildung in der Branche haben werden sie trotzdem immer wichtiger für die Fashionwelt werden!